Eine Kuh-Hüpfburg, frisch vom Bauernhof

Was ist schwarz-weiß gefleckt und man kann dar­auf hüp­fen? Rich­tig! Eine Hüpf­burg–Kuh von xtreme-events.de. Hüpf­spaß mit der lie­bens­wer­ten Alm­kuh. Die Kuh-Hüpfburg ist mit einer Dach­plane aus­ge­stat­tet und sorgt somit auch bei schlech­tem Wet­ter für fröh­li­che Kinder.

Buchen Sie jetzt die spa­ßige Kuh­hüpf­burg und die klei­nen Besu­cher Ihrer Ver­an­stal­tung hop­sen ins Ver­gnü­gen. Die lie­bens­werte Alm­kuh kommt auf Ihren Event und die Rie­sen­hüpf­gaudi kann begin­nen. Eine Dach­plane schützt den Innen­raum vor Regen und Sonne. Mit die­ser ein­ma­li­gen Hüpf­burg mie­ten Sie einen garan­tier­ten Blick­fang und Magne­ten für die Kids. Bei­spiels­weise eig­net sie sich wun­der­bar als Ergän­zung für Ihre Oktoberfestveranstaltung.

Neben einer Hüpfat­trak­tion ist diese Spring­burg außer­dem ein Eye­cat­cher für das rest­li­che Publi­kum und wird auf Ihrer Ver­an­stal­tung schon von Wei­tem wahrgenommen.

Eine Betreu­ungs­per­son ist bei auf­blas­ba­ren Akti­ons­ge­rä­ten immer not­wen­dig, buchen Sie im Full Ser­vice gleich einen ver­ant­wor­tungs­vol­len Tea­mer mit, der die Klei­nen beauf­sich­tigt. Gerne kön­nen Sie aber auch sel­ber den Betreuer stellen.

  • Preis ohne Service ab: € 250,00 zzgl. MwSt. / € 297,50 inkl. MwSt.
  • Preis mit Service ab: € 430,00 zzgl. MwSt. / € 511,70 inkl. MwSt.
  • Platzbedarf: 5,5 x 6,5m, Höhe 6,5m
  • Strombedarf: 230V / 16A
  • Betreuung: 1 Teamer
  • Aktionszeit: 7 Stunden pro Tag
  • Auf- und Abbauzeit: ca. 0,5 Stunden
  • Weitere Infos: Zum Auf- und Abbau ist ein kräftiger Helfer erforderlich, alternativ können Sie einen zweiten Teamer dazubuchen, dann wird kein Helfer von Ihnen benötigt. Die Hüpfburg muss mit Erdnägeln im Boden oder an vorhandenen, festverankerten Objekten befestigt werden (Windsicherung)!
  • Modul Branding 1: Aufkleber (leicht ablösbar) auf dem Luftkissen
  • Modul Branding 2: Mobile Fahnenmaste als Beachflags H: 2m bis 4m oder als rechteckige Hissfahnen max. B: 1m x H: 3m

Jetzt Mietanfrage starten