Kontakt
02161 / 821 20 40

Tubingbahn

Tubingbahn mieten – jetzt neu bei Xtreme Events!

Are you ready for „snowdown“?

Tubing ist eine der angesagtesten Funsportarten. Mit einem riesigen Reifen-Schlauch („Tube“) stürzt man sich dabei schneebedeckte Pisten hinunter – oder unsere spezielle Tubingbahn. Diese bietet Kindern und Erwachsenen zu jeder Jahreszeit die Möglichkeit für eine rasante Rodelfahrt. Die Oberfläche der 27 Meter langen Bahn besteht aus einer textilen Skipiste und bringt die Teilnehmer in den Tubes so richtig in Fahrt. Wie auf einem echten Rodelberg sausen die runden Bobs „talwärts“ und gleiten in dem weitläufigen Zielbereich dann bis zum Stillstand aus.

Hier finden Sie Beispielbilder vom Modulbranding, die riesige Snowtubebahn bietet äußerst effektive Werbeflächen.

Tubingbahn bietet Rodelspaß zu jeder Jahreszeit

Für eine rasante Snowtube-Fahrt muss man nicht erst mühsam einen Berg erklimmen. Bei der Tubingbahn geht es über eine stabile Strickleiter zum Startpodest hinauf, das sich in etwa vier Metern Höhe befindet. Von dort geht es steil bergab auf die wilde Talfahrt.

Einer unserer Teamer ist den Rodlern oben beim Einstieg behilflich, ein zweiter empfängt die Teilnehmer im Ziel. Mittels Seilzug kehren die Tubes ruckzuck wieder an den Start zurück, so dass die nächsten Teilnehmer schnell loslegen können.

Mit der Tubingbahn mieten Sie ein Eventmodul, das sich nicht nur für winterliche Feiern oder den Weihnachtsmarkt ideal eignet, sondern auch für Sommer- oder Stadtfeste. Die Tubing-Rodelbahn funktioniert ohne Wasser und Schnee und ist bei jeder Jahreszeit nutzbar. Allein durch ihre imposante Optik und Größe sorgt sie für einen großen Showeffekt, der sich durch den Adrenalin-Kick bei den Teilnehmern noch steigert.

Technische und organisatorische Fakten
  • Preis mit Service: € 1.235,00 zzgl. MwSt. / € 1.469,65 inkl. MwSt.
  • Platzbedarf: 4 x 27m, Höhe 6,5m
  • Strombedarf: 3x 230V / 16A
  • Betreuung: 3 Teamer
  • Aktionszeit: 6 Stunden pro Tag
  • Auf / Abbauzeit: ca. 2,5 Stunden
  • Zusätzliche Informationen: Zum Auf- und Abbau sind 2 weitere kräftige Helfer erforderlich Die aufblasbare Riesenrutsche muss mit Erdnägeln im Boden oder an vorhanden festverankerten Objekten befestigt werden (Windsicherung)! Bitte stellen Sie sicher, dass dies vor Ort gewährleistet ist. Alternativ ist eine Ballastierung möglich
  • Optional: Wir empfehlen einen zusätzlicher Teamer (Springer) = garantierter durchgehender Betrieb
  • Modul Branding 1: 2 Banner am Turm, je B: 1,8m x H: 1,4m
  • Modul Branding 2: 2 Banner an der Abfahrt, je B: 8,4m x H: 0,7m
  • Modul Branding 3: 4 Schilder in den Torbögen, je B: 1,2m x H: 0,4m, beidseitig bedruckt