Kinder-Verkehrsschule mit Elektrofahrzeugen mieten

In einer kur­zen theo­re­ti­schen Vor­be­spre­chung erläu­tert der Fahr­leh­rer ein paar wich­ti­ge Regeln und erklärt ein paar aus­ge­wähl­te Ver­kehrs­schil­der wie z.B. die Vor­fahrts­re­gel, den Zebra­strei­fen und die Ampel­schal­tung, dann star­ten die Kids mit den bat­te­rie­be­trie­be­nen Mini-Karts in ihre ers­te Kin­der­fahr­stun­de. Auch hier wer­den die Fahr­schü­ler durch­weg von zwei Teamern betreut und ein­ge­wie­sen, bei den klei­ne­ren Fahr­schü­lern steigt der Betreu­er auf den Sozi­us­platz und gibt Start­hil­fe. Zum Abschluss bekommt jeder Kurs­teil­neh­mer einen Kin­der­füh­rer­schein aus­ge­hän­digt.

Das Fahrare­al ist von einer auf­blas­ba­ren Sicher­heits­um­ran­dung umge­ben. Die Dau­er pro Kurs á vier Kids beträgt etwa 15 bis 20 Minu­ten, emp­foh­len für Kin­der ab vier Jah­re. Die Kin­der­fahr­schu­le ist ein tol­les High­light für klei­ne bis mit­tel­gro­ße Ver­an­stal­tun­gen, für eine hohe Durch­lauf­quo­te jedoch lei­der nicht geeig­net (für ähn­li­che Modu­le mit hoher Durch­lauf­fre­quenz sie­he Renn­bahn mie­ten).

  • Preis mit Service ab: € 910,00 zzgl. MwSt. / € 1.082,90 inkl. MwSt.
  • Platzbedarf: 9 x 18m, Höhe 3m + Zelt 3 x 3m
  • Strombedarf: 2 x 230V / 16A
  • Betreuung: 2 Teamer
  • Aktionszeit: 7 Stunden pro Tag
  • Auf- und Abbauzeit: ca. 1 Stunde
  • Empfohlenes Mindestalter: 4 Jahre
  • Weitere Infos: Es wird ein ebener, fester und glatter Boden wie Asphalt oder Pflaster benötigt. Auf Schotter, Kies und Rasen etc. ist der Betrieb nicht möglich! Die Reservebatterien müssen dauerhaft an einen Stromanschluss, bei mehreren Einsatztagen auch über Nacht
  • Optional: Dekopaket, Ölfass-Stehtisch
  • Modul Branding 1: 2 Schilder in den Torbögen, je B: 1,2m x H: 0,2m, beidseitig bedruckt
  • Modul Branding 2: Banner außen: 1 Stk. B: 7m x H: 0,5m / 3 Stk. á B: 4m x H: 0,5m / 3 Stk á B: 2m x H: 0,5m
  • Modul Branding 3: Banner Innen: 2 Stk. á B: 4m x H: 0,5m

Jetzt Mietanfrage starten