Biathlon-Lasergewehr für ein authentisches Erlebnis am Biathlon-Schießstand

Biath­lon zählt zu den belieb­tes­ten Win­ter­sport­ar­ten. Mil­lio­nen Zuschau­er ver­fol­gen vor Ort oder vor dem Fern­se­her, wie die Biath­le­ten den Mix aus Ski-Lang­lauf und Schie­ßen bewäl­ti­gen. Die Wett­be­wer­be ent­schei­den sich meis­tens beim Schie­ßen, wo äußers­te Prä­zi­si­on gefragt ist. Mit dem Laser-Biath­lon von Xtre­me Events kann jeder die­sen Ner­ven­kit­zel am Biath­lon-Schieß­stand erle­ben.

Bei unse­rem Laser-Biath­lon tre­ten zwei Schüt­zen im direk­ten Wett­be­werb gegen­ein­an­der an. Als Waf­fe kom­men dabei hoch­wer­ti­ge Biath­lon-Laser­ge­weh­re der tra­di­tio­nel­len Jagd- und Sport­waf­fen­fa­brik Anschütz zum Ein­satz, die in ihrer Form einem pro­fes­sio­nel­len Biath­lon-Gewehr ent­spre­chen. Anstel­le von Muni­ti­on des Kali­bers 5,62 mm wer­den die fünf Ziel­schei­ben mit den Laser­power-Geweh­ren mit einem Laser­strahl anvi­siert. Sobald die Ziel­box einen Tref­fer regis­triert, leuch­tet über der getrof­fe­nen Schei­be eine grü­ne Lam­pe auf.

Beim Laser-Biathlon sind Konzentration und Präzision gefragt

Beim Wett­be­werb mit den Laser­power-Geweh­ren kommt es auf Kon­zen­tra­ti­on, Prä­zi­si­on und ein ruhi­ges Händ­chen an. Die bei­den Kon­tra­hen­ten stel­len sich neben­ein­an­der auf, um zu ermit­teln, wer sei­ne fünf Ziel­schie­ben am schnells­ten trifft. Die Zeit­nah­me wird durch einen Buz­zer gestar­tet bzw. gestoppt. Der der­zei­ti­ge Rekord liegt bei unter fünf Sekun­den. Ihre Gäs­te ste­hen also vor einer ech­ten Her­aus­for­de­rung!

Optio­nal lässt sich unser Laser-Biath­lon um eine elek­tro­ni­sche Namens­er­fas­sung und Leis­tungs-Aus­wer­tung der Teil­neh­mer mit Über­tra­gung der aktu­el­len Bes­ten­lis­te auf einen 50 Zoll-Groß­bild­schirm erwei­tern. Für die anschlie­ßen­de Sie­ger­eh­rung haben wir zudem das pas­sen­de Sie­ger­po­dest im Ange­bot. Dar­über hin­aus bie­ten wir ver­schie­de­ne Bran­ding-Mög­lich­kei­ten für die­ses Event­modul an. Im Full Ser­vice von Xtre­me Events wird Laser-Biath­lon von einem geschul­ten Tea­mer betreut, der sich um den kor­rek­ten Auf­bau des Mate­ri­als küm­mert und den Teil­neh­mern den Umgang mit dem Biath­lon-Laser­ge­wehr und dem Laser­schieß­stand erläu­tert.

  • Preis ohne Service ab: € 300,00 zzgl. MwSt. / € 357,00 inkl. MwSt.
  • Preis mit Service ab: € 480,00 zzgl. MwSt. / € 571,20 inkl. MwSt.
  • Platzbedarf: 3 x 5 bis 3 x 10m
  • Strombedarf: 230V / 16A
  • Betreuung: 1 Teamer
  • Aktionszeit: 7 Stunden pro Tag
  • Auf- und Abbauzeit: ca. 0,5 Stunden
  • Weitere Infos: Einsatz nur Indoor oder überdacht möglich
  • Optional: Highscore auf Großbild,Siegerpodest
  • Modul Branding 1: Schilder unter den Zielscheiben
  • Modul Branding 2: Tischbanner, B: 1,8m x H: 0,75 x T: 0,5m
  • Modul Branding 3: Mobile Fahnenmaste als Beachflags H: 2m bis 4m oder als rechteckige Hissfahnen max. B: 1m x H: 3m

Jetzt Mietanfrage starten